Bürger unzufrieden mit Energiewende – was aber Jeder dagegen tun kann

Die Mehrheit der Deutschen ist mit der Umsetzung der Energiewende durch die Politik unzufrieden. Für mehr als zwei Drittel treibe die GroKo das wichtige Projekt nicht entschlossen genug voran. Auch bei der Klimapolitik zeigt sich große Unzufriedenheit. Von Angela Merkel erwarten vier Fünftel ein wirkliches Engagement gegen den Klimawandel. 
Zahlen*, die Bände sprechen (sollten). 
 
Dazu kommt noch die aktuelle weltpolitische Lage. Sie führt uns allen die enorme Abhängigkeit von Gas und Öl vor Augen. Deshalb wollen auch 75 Prozent der Deutschen, dass wir zukünftig weniger abhängig von Öl- und Gasimporten sind.  
Klingt logisch! Warum Geld ins Ausland pumpen, wenn wir Energie auch zu Hause erzeugen können – klimaneutral und nachhaltig
 
Die politischen Mühlen mahlen aber nur langsam. Deshalb müssen wir etwas für eine grüne Zukunft tun! Und jeder Einzelne von uns kann das. Viel ist dazu nicht nötig, es geht bequem von zu Hause aus – z.B. mit einer finanziellen Beteiligung. Denn Bürgerfinanzierung an Erneuerbaren Energien wird immer populärer und geht heute vollelektronisch. Jetzt ist Zeit zu handeln, und Sie profitieren dabei sogar doppelt: Denn Sie unterstützen nicht nur sinnvolle Projekte und damit die Umwelt, sondern bekommen auch eine tolle Rendite. 
 
Wir von der PT Erneuerbare Energien sind genau dafür Ihr kompetenter Ansprechpartner! Konsequent beteiligen wir Bürger an sauberer Energie. Seit Jahren investieren wir in ganz Deutschland in profitable Standorte. Vielzählige Anleger freuen sich. Und Sie können das auch: „Shoppen“ Sie einfach hier auf effondo, unserem Projektmarktplatz
 
*YouGov, TNS Emnid
 
 
Foto: Fotolia